Kinder zeigen Stärke - kmäng kmäng bong-hein kom-lahng

 

 

 

 

 

 

 

Beim Aussendungsgottesdienst am 06. Januar 2011 in der St. Judas Thaddäus Kirche schickte unser Pastor Roland Winkelmann die vielen Mädchen und Jungen auf eine lange Reise. Nicht, wie er sich ausdrückte, in das Land wo Jesus Christus geboren wurde, sondern zu den Menschen unserer Gemeinde um ihnen den Neujahrssegen Gottes ins Haus zu tragen.

Lesen Sie hierzu den Artikel vom 07. Januar 2011 aus der NRZ.

Reise zu den Menschen - Artikel vom 07.01.2011 - NRZ

 

 

Zum Abschluß des Dreikönigssingens bedankte sich Pastor Winkelmann dann im Namen der ganzen Gemeinde in der heiligen Messe am 09. Januar 2011 bei den Mädchen und Jungen die ihre ganze Kraft gaben, um die durch Not und Behinderung betroffenen Kinder in Kambodscha zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Kinder in Kambodscha wurde die stolze Summe von 10.500 € (Stand 09.01.2011). gesammelt. Für dieses großartige Ergebnis dankt die Gemeinde den fleißigen Sammlern und sagt allen Spendern ein herzliches vergelts Gott.

Hinzu kamen noch die vielen Süßigkeiten, die natürlich nicht fehlen durften. Selbstverständlich durften sich die Kinder für sich selbst hiervon etwas aussuchen, der größere Teil wird aber an verschiedene städtische Einrichtungen gespendet, um dort Kindern eine Freude zu machen, die es bitter nötig haben.

Abschließend sangen die Kinder noch das Aktionslied des diesjährigen Dreikönigssingens.

Kinder zeigen Stärke

Kinder zeigen Stärke, stehen für einander ein.
Kinder steh’n zusammen, sind für’s Helfen nicht zu klein.
In jedem Land, in jeder Stadt, in Häusern und auf Straßen,
leben Kinder und die wollen wir nicht alleine lassen.

Wo Kinder arm sind, sind wir da!
Darum sieht man uns gehen.
Wir setztn uns’re Kräfte ein
um andern beizustehen!

Wo Kinder krank sind, da sind wir da!
Darum hört man uns singen.
Wir setzen uns’re Kräfte ein
woll’n Gottes Segen bringen!

Wo Kinder schwach sind, da sind wir da!
Woll’n uns’re Hilfe geben.
Wir setzen uns’re Kräfte ein
für ein gerechtes Leben!

Text & Musik: Stephanie Dormann

Mal wieder ein volles Gotteshaus

Sternsinger 002 Sternsinger 003 Sternsinger 004