Frühstück auf dem Kirchplatz

16. Mai 2011

Nur wenige Gemeindemitglieder haben dieses Mal das Angebot wahrgenommen. Doch die geblieben sind wurden trort des Wetters nicht enttäuscht.Die Stimmung war bestens, auch wenn bald die ersten Tropfen kamen, so dass der Umzug in die Kirche erfolgten musste. Bei Kaffee, Saft, selbst hergestellter Marmelade, Wurst, Käse, Jogurt u.a.m. war man neben dem Essen ganz schnell in lebhafte Gespräche im Mittelgang der Kirche vertieft.
Eine gute Stunde blieb man zusammen. Die offene Tür lud sogar einige Besucher an, die etwas verwundert über das Geschehen in der Kirche schmunzelten.

Wir hoffen, dass beim nächsten Mal am 11. September eine größere Zahl von Freunden eines gemeinsamen Frühstücks zusammenkommen.