Gemeindechronik 2012

05.-07. Januar

Die Sternsinger zogen wieder als „Könige" durch die Gemeinde und besuchten eine große Zahl von Gemeindemitgliedern. In Wort und Lied wünschten sie Gottes Segen für das neue Jahr. 82 Kinder und 23 Begleiterinnen und Begleiter sammelten unter dem Leitwort „Klopft an Türen, pocht auf Rechte!" für Projekte zur Hilfe von Kinderrechten in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa 12.042 €. Die vielen süßen Sachen haben sie mit bedürftigen Familien geteilt.

08. Januar

Nach der letzten Leerung des Opferstockes ADVENIAT stand das Ergebnis der Weihnachtssammlung für caritative und seelsorgerische Arbeiten in Lateinamerika fest: 10.471 € (Kollekten am 24./25.12.2011, Einzelspenden und Opferstock).

Die Caritas-Haussammlung im Advent erbrachte 5.202 €. Die Hälfte des Betrages ist für caritative Erfordernisse in unserer   Gemeinde bestimmt.

14. Januar

Die Gruppe „Männer 55" gab den Reinerlös ihres Weihnachtsbasars und des Christbaumverkaufs bekannt: 9.000 €. Das Geld wurde für vier kirchliche Kinderhilfsprojekte in der Dritten Welt, für die Duisburger Tafel, den Verein Körper- und Mehrfachbehinderte in DU-Wanheim, das Malteser-Kinderhospiz in DU-Huckingen und für die Gemeinde St. Judas Thaddäus gespendet.

25. Januar

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in St. Judas Thaddäus und der anschließenden Stunde der Begegnung wurden wieder die ökumenischen Aktivitäten in Buchholz eingeleitet.

14.-17. Februar

Zwei gut besuchte Karnevals-sitzungen der kfd, ein Altweiber-Tanzabend und eine Veranstaltung für Kinder haben wieder gezeigt, dass Feiern in unserer Gemeinde beliebt ist.

12.-15. März

Zur ökumenischen Bibelwoche trafen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer abwechselnd in den Räumen der ev. und kath. Gemeinde in Buchholz.

18. März

Mit dem Erlös des Fastenessens im Karl-Martin-Haus wurde wieder das Projekt CERVAC der KINDERNOTHILFE unterstützt. Auch andere Aktionen während des Jahres in unserer Gemeinde, Marmeladen- und Plätzchenverkauf, dienten dazu, die Arbeit der KINDERNOTHILFE zu fördern.

20. März

Gründungsversammlung des „Fördervereins der katholischen Gemeinde St. Judas Thaddäus Duisburg-Buchholz e.V."

05. April

Abschluss der Sammlung für die weltweiten Entwicklungshilfe-Projekte von MISERIOR. Gesammelt wurde in allen katholischen Kirchen Deutschlands. Das Gesamtergebnis in unserer Gemeinde betrug 8.086 €.

15. April

Tag der Erstkommunion in unserer Gemeinde. Die Messfeiern fanden um 09.00 Uhr und um 11.00 Uhr mit insgesamt 57    Kindern statt.

11. Mai

Das große Konzert unseres Kirchenchores bildete den Höhepunkt der Feiern zum Jubiläum „100 Jahre Marienaltar in St. Judas Thaddäus". Zugleich war es die Feststunde für 110 Jahre Kirchenchor und 20 Jahre Blockflöten-Ensemble.

07. Juni

Wegen Kälte und regnerischem Wetter musste die Fronleichnamsprozession leider ausfallen.

29. Juni

Herr Pastor i.R. Johannes Elsner, der seit längerer Zeit schon im St.-Hedwig-Stift in Huckingen wohnt, feierte in der Kapelle des St.-Anna-Hospitals sein goldenes Priesterjubiläum.

Herr Weihbischof Schepers, Pfarrer Winkelmann unser Kirchenchor und eine unübersehbare Schar an Teilnehmerinnen und Teilnehmern bildeten den festlichen Rahmen.

18. August

Bei idealem Wetter feierte unsere Gemeinde ihr diesjähriges Gemeindefest als „Dämmer-schoppen" und „Wiedersehen nach den Ferien" an der Kirche.

25. August

An diesem Sonntag sang der „Chor Junger Christen" zum letzten Mal.

Während 25 Jahren hat er oftmals im Jahr durch neue inhaltsreiche Lieder und frischen, fröhlichen Gesang unsere Messfeiern zum besonderen Erlebnis gemacht. Die Gemeinde dankt den Chormitgliedern und dem Leiter Georg Bünk auf das herzlichste. Sie wird den „Chor Junger Christen" vermissen und lange in Erinnerung behalten.

09. und 22. September

Unser Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck spendete in zwei festlichen Gottesdiensten in unserer Kirche mehr als 100 Jugendlichen aus allen Gemeinden im Duisburger Süden das Sakrament der Hl. Firmung.

30. September

Erntedank-Messe im Biegerpark mit den Gemeindemitgliedern aus Buchholz,  Huckingen und Wanheim.

Oktober/November/Dezember

Seit vielen Jahren fanden bzw. finden wieder diese Veranstaltungen statt:

20.-21. Oktober

Buchausstellung unserer Bücherei.

21. November

Ökumenischer Bußgottesdienst in der Jesus-Christus-Kirche

24.-25. November

Advents- und Weihnachtsbasar der Gruppe „Männer 55".

November/Dezember

Caritas-Haussammlung durch Mitglieder unserer Gemeinde.

08.-13. Dezember

Weihnachtsbaumverkauf der Gruppe „Männer 55" auf dem Kirchplatz.