Dezember 2013

Grußwort des Fördervereins in den Akzenten Weihnachten 2013

Grußwort des Fördervereins zum Download

Oktober 2013

Neuer Thekenbereich im Karl-Martin-Haus

Der Vorstand des Fördervereins hat die auf der letzten Jahresmitgliederversammlung beschlossenen Modernisierungsmaßnahmen für 2013 erfolgreich umgesetzt und abgeschlossen. Wurden im Sommer bereits die beiden neuen Kühlschränke im Disco-Keller angeschafft, konnte nun die der neue Thekenbereich mit Kühltheke und Rückbuffet seiner Bestimmung übergeben werden.

Dank großzügiger Spenden, den Mitgliedsbeiträgen und der Einnahmen aus den Privatvermietungen des Karl-Martin-Hauses konnten hier knapp 17.000 EURO investiert werden. Die Kühltheke selbst lieferte ein Duisburger Spezialunternehmen, die Firma Götz und Klinger. Das neue Rückbuffet und die Thekenverkleidung wurden von der Buchholzer Schreinerei Steffens nach Maß gefertigt und eingebaut.

Die neue Einrichtung steht den Gruppen und Verbänden unserer Gemeinde für deren Veranstaltungen aber auch für private Feiern, hier allerdings gegen eine Mietgebühr, zur Verfügung.

Der Vorstand des Fördervereins wünscht allen Nutzern viel Freude an der neuen Einrichtung.

Der neue Thekenbereich

neuer Thekenbereich Neuer Thekenbereich

30. Juli 2013

Neue Kühlschränke für den Disko-Keller im Karl-Martin-Haus

Der Förderverein hat zwei neue Kühlschänke für den Disko-Keller im Karl-Martin-Haus gekauft. Die Altgeräte waren in jeder Hinsicht kaum noch verwendungsfähig. Energietechnisch auf dem neusten Stand, sind die neuen Geräte nicht nur kostengünstiger im Betrieb, sie tragen, wenn auch im bescheidenen Maße durch den weitaus geringeren Stromverbrauch, etwas zum Umweltschutz bei.

21. April 2013

Förderverein startet mit der Renovierung im Karl-Martin-Haus

Auf seiner Mitgliederversammlung am 21. April 2013 hat der Förderverein der katholischen Gemeinde St. Judas Thaddäus beschlossen, in diesem Jahr mit notwendigen Renovierungsmaßnahmen in unserem Gemeindezentrum Karl-Martin-Haus zu beginnen.

Für 2013 ist geplant, den Thekenbereich zu erneuern. Das betrifft die Installation einer neuen, modernen Thekenanlage, die Erneuerung der Schränke und die Aufarbeitung der großen Türen zu Raum 1. Gleichzeitig werden im Discokeller die beiden Kühlschränke ausgetauscht.

Für den Thekenbereich wird momentan das Leistungsverzeichnis erstellt um dieses potentiellen Firmen zwecks Angebotserstellung zu übergeben.

Der Vorstand geht davon aus, dass die Maßnahmen bis zum Herbst 2013 abgeschlossen werden können.