Fastenessen

10. März 2013

Traditionell ist die Gemeinde an einem Sonntag in der Fastenzeit zum Fastenessen eingeladen. In diesem Jahr wurde der Ablauf ein wenig geändert. Die Informationen zum unterstützten ökumenischen Gemeindeprojekt CERVAC in Brasilien erläueterte Herr Rolf Heringer von der Kindernothilfe bereits im Gottesdienst. So erreichte die Information über die Möglichkeiten des Projekts zur Hilfe behinderter Kinder dieses Jahr alle Gottesdienstbesucher.

Im Anschluss nutzten fast 70 Gemeindemitglieder bei Tee oder Fastenbier die Gelegenheit, im persönlichen Gespräch mit dem Referenten nachzufragen. Gegen 12 Uhr wurde dann das Buffet eröffnet. Die selbstgemachten Quarkspeisen schmeckten wie jedes Jahr köstlich. Auch der Erlös für das Gemeindeprojekt fiel wieder großzügig aus.