Radiomesse

27. Juli 2014

Mit großer Spannung kamen an diesem Sonntag zahlreiche Kirchenbesucher zur Hl. Messe, denn mitten in den Sommerferien wurde unsere Sonntagsmesse  live im Radio übertragen. Schon am Samstag rangierte ein großer Übertragungswagen des WDR auf den Parkplatz zwischen Kirche und Karl-Martin-Haus, um die Technik in der Kirche aufzubauen. Mikrofone an verschiedenen Stellen sorgten für eine entsprechende Tonaufnahme, und mit einer kleinen Kamera hatten die Techniker im Ü-Wagen den Durchblick in der Kirche. Nach der Generalprobe in der Vorabendmesse wurden für den Sonntag noch letzte Feinheiten abgestimmt, bevor es dann am Sonntag ernst wurde.

Der Radiobeauftragte des Bistums Essen, Pater Philipp Reichling OPraem, begrüßte die Hörer des WDR, NDR und RBB an den Radios zuhause. Dann begann die Hl. Messe unter Mitwirkung unseres Kirchenchores unter der Leitung von Herrn Ulrich van Ooy. Pfarrer Winkelmann hielt die Predigt. Die Gemeinde sang tatkräftig mit und wartete am Ende darauf, dass das rote Licht am Ambo ausging und die Live-Übertragung damit beendet war.

Einen Mitschnitt hat die Gemeinde ebenfalls erhalten. Die bestellten Tonträger können Sie im Gemeindebüro abholen. Weitere Bestellungen können dort oder per E-Mail vorgenommen werden.